Kanji-Tagebuch
Shi (Quadriga) [14.12.2004]

deutsche Top-Seite

Unsere Leistungen:
 Recherche
 Übersetzung
 Dolmetschen
 Veröffentlichungen

japanische Top-Seite
(日本語)

Anzeigen (bbs) (Außer Betrieb)


Google sucht
WWW bmk, mit:

shigr.jpg (Shi) ist eines der Kanji, welche in Japan sehr selten benützt wurden und werden. Ich habe das Zeichen weder in meiner Schulzeit noch während des Studiums getroffen. Und das nicht, weil ich etwa faul gewesen wäre und nur wenige Bücher gelesen hätte!
Der linke Teil uma.jpg (uma) bedeutet "Pferd" und der rechte Teil yon.jpg (shi) "vier". Kommt man als Berliner schon auf die Bedeutung? Ja, es bedeutet Kutsche mit vier Pferden, d.h. "Quadriga"!


Mein Kanji-Wörterbuch erklärt nicht, warum das Zeichen in Japan nur selten geschrieben wird. Meiner Meinung nach, kommt es einfach daher, dass man dort nur höchst selten eine solche Kutsche benutzen konnte. Japan ist ein Land mit vielen Gebirgen und nur einem schmalen Streifen Flachland. Deswegen gab es in Japan vor der Moderne keine breiten und platten Straßen. Es gab also keine Möglichkeit, im Land eine shi.jpg zu fahren. Sogar in der Edo-Zeit (1600 - 1867), als der Verkehr, besonders zwischen Edo (Tokio) und Osaka, stärker wurde, verbot die Shogunats-Regierung den Ausbau der Straßen aus militärischen Gründen, so dass in der Vormoderne keine für den Kutschverkehr passende Straße, wie etwa die englische Turnpike, entstand.
In der Heimat der Kanji, in China, ist das Land sehr flach. Die Kriegswagen wurden in Kriegszeiten oft genutzt und die Kutschen in den Ruheperioden. Es gibt daher den Ausdruck saku.jpgshi.jpguma.jpg. Die einzelnen Wortzeichen bedeuten "peitschen - Quadriga - Pferde". Daher kommt die Bedeutung: "in eine höhere Stelle, z.B. General, Direktor oder Minister, befördert stolz und stattlich eine Kutsche mit vier Pferden fahren". Während die Quadriga im Abendland das Symbol des Sieges ist, ist die orientalische Äquivalente die des Aufstiegs in der Beamtenkarriere.
Ist das heutige Symbol dafür etwa vielleicht ein wertvoller Mercedes? Wenn ich noch mehr und fleißiger studiert hätte, um dem Zeichen shi.jpg manchmal zu begegnen, würde ich auch einen fahren... [Text: nagashima / Korrekteurin: Sandra Sato]

Information:
 Tokio
 Japan
 Asien
 Made in Japan
 Kanji Tagebuch
 Rezept
 etc
 What's new!

Werbung/Sponsor



Copyright © forum bmk All rights reserved