bmklogo.jpg
akabar.jpg

Japanisch essen − schnell und lecker

deutsche Top-Seite

Unsere Leistungen:
 Recherche
 Übersetzung
 Dolmetschen
 Veröffentlichungen

japanische Top-Seite
(日本語)

Anzeigen (bbs) (Außer Betrieb)


Google sucht
WWW bmk, mit:

Oyako-Donburi (Mutter-Kind-Schälchen) [20.04.2005]

(für ca. zwei Personen)
Zutaten:

- Japanischer Rundkornreis
- Hähnchenschlegel (ca. 200 g)
- Salz
- Sake
- 1 kleine Zwiebel
- Dashi (jap. Fischbrühe)
- Mirin
- Sojasoße
- 4 Shiitake-Pilze (einen halben Tag vor dem Kochen mit 2 TL Zucker in kaltes Wasser legen)
- Zucker
- 4 Eier
- Nori


1. Reis kochen.
2. Hähnchenfleisch vom Knochen lösen und in schräge, dünne Streifen schneiden. Fleisch in eine Schale legen, 1 Prise Salz und eine Kappe Sojasoße darüber geben und 10 min. einwirken lassen.
3. Zwiebel in schmale Halbringe schneiden und 10 min. in kaltes Wasser legen.
4. Weiche Shiitake in schmale Streifen schneiden.
5. In kleinem Topf 2 Tassen Wasser + 2 EL Dashi + ¼ Tasse Mirin + ¼ Tasse Sojasoße aufkochen.
6. Die Suppe in zwei kleine heiße Pfannen verteilen. Zwiebeln, Shiitake und Fleisch ebenfalls in die zwei Pfannen verteilen und alles parallel 10 min. kochen lassen.
7. Die 4 Eier leicht verrühren. Dann ebenfalls in die zwei Pfannen verteilen und jeweils leicht vermischen. Bevor die Masse fest wird, Herd ausschalten.
8. Den fertigen Reis auf zwei Schälen verteilen, das Essen schön darauf anrichten und in schmale Streifen geschnittene Nori am Ende darauf verteilen.
[Text: Sandra Sato]

[ u p ]

[Weitere mit diesem Thema]

Information:
 Tokio
 Japan
 Asien
 Made in Japan
 Kanji Tagebuch
 Rezept
 etc
 What's new!

Werbung/Sponsor


Copyright © forum bmk All rights reserved