bmklogo.jpg
akabar.jpg

Japanisch essen − schnell und lecker

deutsche Top-Seite

Unsere Leistungen:
 Recherche
 Übersetzung
 Dolmetschen
 Veröffentlichungen

japanische Top-Seite
(日本語)

Anzeigen (bbs) (Außer Betrieb)


Google sucht
WWW bmk, mit:

Pasta á la Japon [26.04.2005]

Zutaten:

- Spaghetti
- Rettich
- Tunfisch in Dose
- Sojasoße


1. Spaghetti kochen
2. Den Rettich reiben und mit der Hand das Wasser aus dem geriebenen Rettich drücken.
3. Den Tunfisch auf die gekochten Spaghetti geben.
4. Den geriebenen Rettich kegelförmig auf den Tunfisch auflegen.
5. Sojasoße auf den Rettich gießen. (Wirklich nur auf den Rettich gießen, nicht auf Tunfisch oder Spaghetti)

Kommentar:
Spaghetti sind in Japan schon ein Alltagsgericht. Dieses Gericht ist also eine Fusion von japanischer und italienischer Küche.
[Text: nagshima / Korrekteurin: Sandra Sato]

[ u p ]

[Weitere mit diesem Thema]

Information:
 Tokio
 Japan
 Asien
 Made in Japan
 Kanji Tagebuch
 Rezept
 etc
 What's new!

Werbung/Sponsor


Copyright © forum bmk All rights reserved