bmklogo.jpg
akabar.jpg

Japanisch essen − schnell und lecker

deutsche Top-Seite

Unsere Leistungen:
 Recherche
 Übersetzung
 Dolmetschen
 Veröffentlichungen

japanische Top-Seite
(日本語)

Anzeigen (bbs) (Außer Betrieb)


Google sucht
WWW bmk, mit:

Gebratene Aubergine mit Ingwer-Sojasoße [02.05.2005]

Zutaten:
(für 2 Personen)

- 1 Aubergine
- 5-10 cc Olivenöl
- kleines Stück Ingwer
- Sojasoße


1. Ingwer-Sojasoße zubereiten: Ingwer reiben und auf einen kleinen Teller setzen. Dann Sojasoße darauf gießen.
2. Die Außenhaut von der Aubergine trennen und die Aubergine in fingergroße Stücke schneiden.
3. Die geschnittene Aubergine in einer Pfanne braten.


Kommentar:
Dieses Gericht ist, wie Sie sehen, sehr einfach. Es ist so einfach, dass es nie in Kochbüchern vorgestellt wird. In unserer Rezeptserie, die Wert auf "lecker und schnell" legt, empfehlen wir es als Gericht für den Alltag.
Nachdem man die Aubergine durchgebraten hat, setzt man sie auf einen Teller. Zum essen wird sie einmal in die Ingwer-Sojasoße eingetaucht, bevor man das Stückchen zum Mund führt.
Wer den Verlauf noch abkürzen will, kann in einem Asia-Laden geriebenen Ingwer in der Tube kaufen. So einfach ist "Japanisch essen, für jeden Tag".
[Text: nagshima / Korrekteurin: Sandra Sato]

[ u p ]

[Weitere mit diesem Thema]

Information:
 Tokio
 Japan
 Asien
 Made in Japan
 Kanji Tagebuch
 Rezept
 etc
 What's new!

Werbung/Sponsor


Copyright © forum bmk All rights reserved