bmklogo.jpg
akabar.jpg

Japanisch essen − schnell und lecker

deutsche Top-Seite

Unsere Leistungen:
 Recherche
 Übersetzung
 Dolmetschen
 Veröffentlichungen

japanische Top-Seite
(日本語)

Anzeigen (bbs) (Außer Betrieb)


Google sucht
WWW bmk, mit:

Japanischer Pudding aus Frankreich (焼きプリン) [19.12.2006]

Der Pudding, den man in Japan in jedem Supermarkt kaufen kann, ist in Deutschland kaum zu finden. Deutscher Pudding ist ganz anders als der japanische. Was die Japaner da zu sich nehmen, ist nicht etwa gelber oder dunkler Schlamm, sondern "Flamme au Caramel". Obwohl man diesen Pudding in Deutschland nur in französischen Restaurants bestellen kann, ist er auch einfach selbst zuzubereiten.
Hier das Rezept:

Zeit: 90 Minuten

Zutaten für 8 Personen:
Zutaten
- Eier (6 Stuck)
- Milch (600 ml)
- Zucker (200 g)




Töpfe und Geräte
Töpfe und Geräte
- 1 hitzebeständiger Behälter
- 1 Stahltopf (besser 2)
- 1 Messbecher
- 1 Schale
- 1 Sieb
- 1 flacher Topf


1. Phase: Karamellsoße
karamellsoße
- 100 g Zucker und ein paar Löffel Wasser in den Stahltopf gießen
- mit starkem Feuer kochen, Zucker schmelzen
- kurz vor dem Anbrennen den Topf vom Herd entfernen und das flüssige Karamell in den hitzebeständigen Behälter gießen

Tipps: Die Wassermenge ist schon ausreichend, wenn der Zucker feucht geworden ist. Die Karamellsoße brennt schnell an. Durch Üben lernt man aber, die Zeit richtig abzuschätzen.


2. Phase: Mischung von Eier, Zucker und Milch
Eier in die Zuckermilch
durch Sieb
- 100 g Zucker und 400 ml Milch in einen Topf gießen und erwärmen, so den Zucker in der Milch auflösen
- Nachdem der Zucker völlig aufgelöst ist, zusätzlich 200 ml Milch in den Topf gießen, um die erwärmte Milch so abzukühlen
- Eiweiß und Eigelb von 6 Eier gut mischen
- die verrührten Eier durch ein Sieb mit der Zuckermilch im Topf mischen

Tipps:
Achtung: Eiweiß und Eigelb sind nicht leicht zu mischen. Beim Schmelzen und Mischen ruhig umrühren, ohne dabei Luft in die Flüssigkeit zu rühren. Man muss unbedingt die erwärmte Milch abkühlen, damit die Eier nicht durch die Hitze der Milch fest werden.


3. Phase: Backen
- Die mit den Eiern gemischte Zuckermilch auf die Karamellsoße im hitzebeständigen Behälter gießen
- Den Behälter in Wasser im Backofen erhitzen (backen) (175 Grad, 45 Minuten)
– Nach 45 Minuten mit einem Löffel die Oberfläche prüfen
- Wenn die Oberfläche fest genug ist, alles abkühlen lassen

Tipps: Die Temperatur und der Ort zum Backen sind abhängig vom Gerät, u.s.w. Ich backe auf Stufe 3.5 für 70 Minuten. Am Besten ist es, bei relativ niedriger Hitze länger zu backen, um die Entstehung von Blasen zu vermeiden.


Guten Appetit!
Fertig!

[Text: nagshima / Korrekteurin: Sandra Sato]


[ u p ]

[Weitere mit diesem Thema] Berliner Puddingkonnektion (japanisch)

Information:
 Tokio
 Japan
 Asien
 Made in Japan
 Kanji Tagebuch
 Rezept
 etc
 What's new!

Werbung/Sponsor
















































Copyright © forum bmk All rights reserved